Nitratfilteranlagen zur Nitratreduzierung eingebaut in Kabinettgehäuse

Kadotec Wassertechnik fertigt unter dem Namen KadoFilt NIT Filteranlagen zur Nitratentfernung aus Brunnenwasser in verschiedenen Größen. Nitratfilter werden überall dort benötigt, wo der gemäß Trinkwasserverordnugn (TVO) festgesetzte max. Grenzwert von 50 mg/l überschritten wird. Vielfach kommt es durch Überdüngung gerade in landwirtschaftlichen Regionen zu erhöhten Nitratwerten.

Mit einer von Kadotec gefertigten KadoFilt NIT Filteranlagen können Sie den Nitratgehalt reduzieren bzw. entfernen. Bereits ab einem Nitratgehalt von mehr als 25 mg/l im Trinkwasser kann es bei Kleinkindern und Babys zu gesundheitlichen Schäden kommen.

DER UNTERSCHIED MACHT ES AUS

Mit der Installation einer Nitratfilteranlage KadoFilt NIT entscheiden Sie sich für Sicherheit, gefiltertes und nitratreduziertes, gesundes Trinkwasser. Damit unterscheiden sich die KadoFilt NIT Nitratfilter gegenüber den meisten von Wettbewerbern vertriebenen Anlagen durch ein modernes Design mit der Möglichkeit des sofortigen oder nachträglichen Einbaus einer einfach anzuschließenden Entkeimungseinheit gemäß der DVGW Empfehlung. Damit wird sichergestellt, dass über den Nitratfilter keine Keime ins Hauswassernetz gelangen können. Durch unterschiedliche Größen, kann die Auslegung genau den Bedürfnissen angepasst werden. Die Installation ist einfach und platzsparend bei geringen Unterhaltungskosten. Bei Nitratreduzierung im Trinkwasser (Rohwasser) sind die Vorgaben der Trinkwasserverordnung – max. 250 mg/l Chlorid – einzuhalten, ggf. ist eine Beimischung von Rohwasser zu berücksichtigen.

Der Nitratfilter KadoFilt NIT besteht aus einem Gehäuse (Kabinettbehälter), im Gehäuse eingebauten GFK Drucktank mit TÜV, NSF und KTW Zulassung sowie einem Fleck Steuerventil, mit Salzsoleansaugung über Schwimmerventil eingebaut in einem Soleschutzrohr. Das Kabinettgehäuse dient gleichzeitig als Salzbehälter, wo sich für Reinigung vom selektiven Anionenaustauscher Salzsole bildet.

Der Drucktank ist mit einem selektiven Anionenaustauscher zur Nitratentfernung gefüllt, hier verwendet Kadotec Wassertechnik einen Spezial-Selektiv-Anionenaustauscher mit einer wesentlich höheren selektiven Nitrataufnahme als konventionelle Anionenaustauscherharze. Sobald das Nitratharz seine Aufnahmekapazität erreicht, wird es durch automatische Auslösung einer Regeneration mit sich im Kabinett gebildeter Salzsole gereinigt. Alle Regenerationsschritte werden durch das Zentralsteuerventil überwacht. Nach dem letzten Spülvorgang (letzter Schritt der Regeneration) steht die Nitratfilteranlage wieder zur Verfügung.

Die Regeneration ist frei programmierbar, jedoch werkseitig bereits eingestellt, so dass sie nachts in der Zeit zwischen 2:00 und 4:00 Uhr erfolgt. Zu diesem Zeitpunkt steht ungefiltertes Wasser zur Verfügung. Der Steuerkopf überwacht alle Parameter automatisch und registriert den durchschnittlichen Verbrauch der letzten 60 Tage. Daran errechnet er, ob die im Display angezeigte Restwassermenge noch bis zur nächsten planmäßigen Regeneration reicht oder nicht. Im Falle, dass die Menge nicht ausreichend ist, wird die Regeneration bereits eine Nacht vorgezogen. Als Sicherheit erfolgt bei zu geringer Wasserabnahme gemäß DVGW spätestens alle 4 – 7 Tage eine Zwangsregeneration. Dieser Zyklus kann jedoch auch frei angepasst und programmiert werden.

ANSCHLUSS

Die Aufstellung hat an einem frostsicheren Ort zu erfolgen. Der Einbau hat gemäß den örtlichen Regelwerken, DVGW, SVGW, ÖVGW zu erfolgen. Zum Anschluss verwenden Sie bitte eines der unten optional aufgeführten Anschlusssets.

Thema: Wasserenthärter | Wasserenthärtungsanlage | Entkalkungsanlage | Wasserenthärtung | Wasserentkalkungsanlage | Wasserenthärteranlage | Wasserenthärtungsanlagen | Entkalkungsanlagen | Wasserentkalkungsanlagen | Wasserenthärteranlagen | Wasseraufbereitungsanlage | Wasseraufbereitungsanlagen | Enthärtungsanlage | Enthärtungsanlagen |

Thema: Filteranlage | Enteisenungsanlage | Entmanganungsanlage | Nitratentfernungsanlage | Entsäuerungsanlage | Aktivkohlefilteranlage | Kiesfilteranlage | Mehrschichtfilter | Filteranlagen | Enteisenungsanlagen | Entsäuerungsanlagen |