Wassertank reinigen und desinfizieren – Reisemobile, Boote, Yachten, Caravan – mit Chlordioxid Desy Tab Basic und Mobil

Wassertank reinigen und desinfizieren unterwegs ist höchst empfehlenswert. So vermeiden Sie Probleme beim Verzehr von Trinkwasser.

Ganz gleich ob Sie mit dem Wohnmobil, dem Wohnwagen, dem Boot oder der Yacht unterwegs sind, überall lagert Trinkwasser in Wassertanks unterschiedlicher Größe. Oftmals wird Wasser in unterschiedlicher Qualität und Güte an verschiedenen Orten unterwegs mit dem Wasserschlauch eingefüllt.

Wassertank reinigen

Wassertank reinigen und desinfizieren unterwegs – so geht es ganz einfach

Unterwegs konsumieren wir abgestandenes Wasser. Wassertanks und die in den meisten Fällen verlegten Schlauchleitungen lassen sich nicht zu 100 Prozent entleeren. Reste verbleiben im Tank und fördern das Wachstum von Bakterien. Hier können Sie einfach Abhilfe schaffen, indem Sie ordnungsgemäß den Wassertank reinigen und das Wasser desinfizieren. Nutzen Sie hierzu unsere Desy Tab Trinkwasserdesinfektion Chlordioxid Tablette und vermeiden Sie somit Verkeimungen.

Wieso verkeimt der Tank überhaupt?

Jedes Wasser enthält Keime, auch das Trinkwasser, das wir vom städtischen Wasseranbieter beziehen. Wäre das nicht der Fall, wäre das Wasser tot. Diese sind aber in so geringer Anzahl vorhanden, dass es unser Wohlbefinden nicht beeinträchtigt. Füllen Sie nun aber dieses Wasser durch einen Schlauch in den Wassertank im Wohnmobil, zum Beispiel an der Tankstelle bei wärmeren Temperaturen, vermehren sich die Keime binnen weniger Stunden rasend.

Selbst mit einem Trinkwasserfiltersystem passiert genau das Gleiche. Feinfilter oder UV-Lampen halten zwar ca. 99,9% der Keime ab, haben jedoch nur eine kurze Depotwirkung. Die restlichen 0,01% reichen jedoch aus, um eine vermehrungsstarke Kolonie im Tank zu bilden.

Aus Gründen des Frostschutzes sind die meisten Wassertanks tief im Inneren eingebaut. Oftmals liegen sie noch dazu an den unzugänglichsten Stellen, die den den Keimen und Bakterien optimale Rahmenbedienungen für ein rasches Wachstum bieten.

Bei mehr als 200 durchgeführten Wassertank-Proben wurden im Jahr 2021 bei mehr als 181 Proben Keime und Bakterien nachgewiesen. Diesen Nachweis betraf unterschiedliche Anwender, darunter Segelyachten, Motorboote, Camper und Wohnmobile. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um einen namhaften Hersteller handelte. Sie können fast sicher davon ausgehen, dass auch Ihr Tank belastet ist. Daher sollten Sie sollten Sie in jedem Fall den Wassertrank reinigen und desinfizieren.

Woran erkennt man, dass ein Tanksystem verkeimt ist?

Keime und Bakterien sieht man nicht. Wie aber kann man den Wassertank auf Keime untersuchen? Hierfür gibt es ein einfaches Vorgehen.

  1. Zunächst lassen Sie das komplette Wasser aus dem Tanksystem ab.
  2. Dann öffnen Sie den Tankdeckel und tasten mit der Hand die Wände des leeren Tanks ab.

Fühlt sich die Wand schleimig und nicht glatt an, hat sich ein Biofilm im Tank gebildet.

Auch sehr hartes Wasser fördert das Entstehen eines solchen Films. Denn haben Sie über einen längeren Zeitraum stark kalkhaltiges Wasser getankt, setzt sich Kalk an den Tankwänden an. Hier spricht man auch von Kalkausfällen. Dies ist der Fall, wenn sich die Tankwand rau anfühlt. Solche rauen Tankwände wie auch glitschige bilden den idealen Untergrund und Nährboden für Keime.

Wassertank reinigen und desinfizieren – so vermeiden Sie Verkeimungen im Wassertank

  1. Verhindern Sie lange Standzeiten.
  2. Verwenden Sie zum Befüllen immer Ihren eigenen, einwandfreien Schlauch.
  3. Lassen Sie nach jeder Reise das komplette Wasser aus den Tanks ab.
  4. Desinfizieren Sie mit Chlordioxid Desy Tab Basic.
  5. Für unterwegs verwenden Sie Chlordioxid Desy Tab Mobil.

Gehen Sie in dieser Weise vor, steht einer schönen Urlaubsreise mit frischem Wasser nichts mehr im Wege.

trinkwasser-desinfektion-chlordioxid

Wie kann ich mir sicher sein, dass die Wasserversorgung richtig desinfiziert wurde?

Hier gilt die Grundregel: Ob eigenes Fahr- oder Mietfahrzeug, ob Caravan, Segel-, Motoryacht oder Reisemobil, verlangen Sie vom Vermieter ein Desinfektionszertifikat. Wenn dies nicht vorliegt, sollten Sie selbst aktiv werden und das komplette Wasserleitungssystem desinfizieren. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Wie Sie richtig desinfizieren, erfahren Sie im nächsten Absatz.

Wassertank reinigen und desinfizieren – auch Wasserleitungen und Wasserhähne einbeziehen

Im Grunde ist das keine große Angelegenheit. Und es lohnt sich. Sie erhalten nicht nur keimfreies Wasser, sondern das Wasser schmeckt danach auch gleich wieder besser.

Auf dem Markt gibt es viele Mittel unterschiedlicher Hersteller. Alle kennen wir die Kraft und die desinfizierende Wirkung von Bleichmitteln und Chlor. Sie sind nicht teuer, haben aber einen enormen Nachteil gegenüber Chlordioxid DesyTab Basic und Mobil. Denn sie verleihen dem Wasser einen sehr starken, unangenehmen Geschmack. Ganz anders ist dies bei der Desinfektion mit Chlordioxid. Dieses verfälscht nicht den Geschmack des Trinkwassers. Wichtig ist es hierbei zu wissen, dass Chlordioxid nichts mit Chlor zu tun hat. Es besteht lediglich eine Namensgleichheit.

Bei der Reinigung mit Chlordioxid unterscheidet man zwischen der alljährlichen Grundreinigung zu Beginn und Ende der Saison sowie der mobilen Reinigung bei diversen Gelegenheiten.

Basic-Desinfektion: Wassertank reinigen und desinfizieren mit Chlordioxid Tabletten DesyTab BASIC 0,5 g – 4 %

Im Frühjahr und Herbst sowie nach längeren Standzeiten sollte das komplette Wassersystem vom Tank über die Wasserleitungen (Schlauchleitungen) und den Wasserhähnen gründlich gereinigt und desinfiziert werden. Beim Wassertank reinigen und desinfizieren gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Lassen Sie zunächst das komplette Wasser aus dem Tank ab.
  2. Befüllen Sie danach den Tank neu mit Trinkwasser.
  3. Je nach Tankgröße und Fassungsvermögen in Liter geben Sie die entsprechende Menge an Chlordioxid Tabletten DesyTab BASIC 0,5 g – 4 % in den neu befüllten Wassertank.
  4. Lassen Sie die Lösung 6 Stunden lang einwirken. In dieser Zeit werden sämtliche Keime, Bakterien und Legionellen abgetötet.
  5. Nach der ausreichenden Einwirkzeit sollten Sie das Wasser über Ihre Wasseraustritte und Wasserhähne langsam ablaufen lassen. So werden auch die verlegten Wasserleitungen durchgespült und desinfiziert.
  6. Sobald das mit Chlordioxid hoch konzentrierte Wasser abgelaufen ist, kann der Tank neu befüllt werden.
  7. Im Anschluss sollten Sie das Wasser für die Reise mit Chlordioxid DesyTab MOBIL 0,5 g – 2 % für die Trinkwasserdesinfektion unterwegs

Wie dosiere ich Chlordioxid Tabletten 0,5 g – 4% für die Grundreinigung?

Chlordioxid DesyTab BASIC 0,5 g – 4 % nutzen Sie einfach und hygienisch zuverlässig zur Grunddesinfektion sowie zur Desinfektion von Wassertank und Leitungen.

Mit Chlordioxid Tabletten DesyTab BASIC 0,5 g – 4 % lässt sich sicher und schnell eine Chlordioxid-Desinfektionslösung herstellen, an welchem Ort Sie sich auch befinden.

Anwendung Wassertank-Desinfektion / Beispiel zur Grundreinigung:

In einen Wassertank mit 100 Liter Volumen geben Sie 3 x Desytab BASIC 0,5 g – 4 %.

Chlordioxid Tabletten DesyTab BASIC 0,5g – 4% eignen sich für diese Anwendungen:

  • Zur Grunddesinfektion und Stoßinfektionen von Wassertanks und Leitungen
  • Beseitigung von Biofilmen
  • Abtötung von Bakterien, Viren, Pilzen, Algen und Legionellen

 

Die Vorteile der Chlordioxid Tabletten Desy Tab BASIC 0,5 g – 4%

  • Nach deutscher Trinkwasserverordnung zugelassen
  • Frei von Schwermetallen wie Silber u. a
  • Geruchs- und Geschmacksneutral in der Anwendungskonzentration von 0,3%
  • Materialschonend und pH-neutral

 

10,80 20,80 

Chlordioxid DesyTab MOBIL 0,5 g – 2 % für die Trinkwasserdesinfektion unterwegs

Damit die Reise zum ungetrübten Erlebnis wird, ist es wichtig, dass Sie beim Wasserbetanken vorsichtig vorgehen. Gerade in südeuropäischen Ländern ist die Wasserqualität oftmals nicht besonders gut. Lassen Sie vor jedem Wassereinfüllen zunächst das alte Wasser aus dem Tank ab. Befüllen Sie den Tank mit frischem Wasser und geben dem Wasser entsprechend der Tankgröße Chlordioxid DesyTab MOBIL 0,5 g – 2 % – zur Trinkwasserdesinfektion hinzu. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Trinkwasser tatsächlich keine Keime enthält.

Mit Chlordioxid Tabletten DesyTab MOBIL 0,5 g – 2% können Sie schnell und sicher Ihre Chlordioxid Desinfektionslösung selbst herstellen. Somit sind Sie im Wohnmobil, im Camper, im Boot oder gleich an welchem Ort Sie sich auch befinden jederzeit mit frischem Trinkwasser versorgt.

DesyTab MOBIL 0,5 g – 2% enthalten hochwirksames Chlordioxid. Die Tabletten sind einfach in der Handhabung und Dosierung und nach der Trinkwasserverordnung zugelassen. Die Tabs sind frei von Silberionen.

Desy Tab MOBIL 0,5 g – 2% werden verwendet für

  • Zur Trinkwasserdesinfektion unterwegs
  • Zur Abtötung von Bakterien, Viren, Pilzen, Algen und Legionellen
  • Zur Beseitigung von Biofilmen

 

Die Vorteile der Chlordioxid Tabletten Desy Tab MOBIL 0,5 g – 2%

  • Nach deutscher Trinkwasserverordnung zugelassen
  • Frei von Schwermetallen wie Silber u.a
  • Geruchs- und Geschmacksneutral in der Anwendungskonzentration von 0,3%
  • Materialschonend und pH-neutral

 

Anwendungungsbeispiel für die Chlordioxid-Tabletten DesyTab MOBIL 0,5 g – 2%

Sie haben einen Wassertank von 100 Liter. Dann geben Sie 3x DesyTab MOBIL 0,5 g – 2% in den Wassertank. Nach einer kurzen Einwirkzeit vermischt sich die schnell lösliche DesyTab MOBIL 0,5 g – 2% Tablette mit Ihrem frisch gefüllten Trinkwasser. Sobald Sie den Wasserhahn öffnen, erhalten Sie desinfiziertes Trinkwasser frei von jeglichem Geruch.

Wo kaufe ich Chlordioxid Tabletten Desy Tab BASIC und MOBIL?

Kadotec Wassertechnik bietet auf seiner Internetseite DesyTab BASIC und MOBIL Chlordioxid Desinfektionstabletten in verschiedenen Mengen an.