Mangan Messbesteck

Preiswertes und zuverlässiges Messbesteck zur Bestimmung des Manganwertes im Wasser

Ideal zur schnellen Bestimmung des Mangan-Wertes im Trink-, Brunnen- und Poolwasser

Messbereich 0,05 – 1,5 mg/L
Lieferzeit: 5-7 Werktage
Inklusive Versand

128,80 

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und Lieferung
Compare

Vorrätig

Artikelnummer: A1039 Kategorie:

Beschreibung

Mangan-Messbesteck / Mangan-Indikator

Ideal zur schnellen Bestimmung des Mangan-Wertes im Trink-, Brunnen- und Poolwasser

Das Mangan-Messsbesteck / Mangan-Indikator-Set ist ein preiswertes und zuverlässiges Werkzeug zur Bestimmung des Manganwertes im Trink-, Brunnen und Poolwasser. Das Messbesteck zeigt den Mangan-Wert der Wasserprobe im Bereich von 0,1 bis 1,5 ppm Mn mit einer Empfindlichkeit von 0,1 ppm Mn an. Eine Tropfflasche Testflüssigkeit ermöglicht Ihnen, ca. 70 Tests durchzuführen.

Funktionsweise des Mangan-Messbestecks

Füllen Sie die zu überprüfende Flüssigkeit in das mitgelieferte Gefäß, um den Manganwert der Wasserprobe zu bestimmen. Geben Sie acht Tropfen der Indikatorlösung A hinzu. Verschließen Sie das Gefäß mit dem mitgelieferten Deckel und schütteln Sie gut. Geben Sie anschließend weitere acht Tropen der Reagenzlösung B hinzu und schütteln Sie erneut. Warten Sie dann fünf Minuten. Im nächsten Schritt vergleichen Sie die entstandene Farbe mit der wasserfeste Farbkarte als Farbstandard. Durch diesen Farbvergleich ermitteln Sie den Mangan-Wert.

Die Anleitung ist im Lieferumfang enthalten.

Einsatzgebiet Mangan-Messbesteck:

  • Schwimmbad
  • Trinkwasser
  • Brunnenwasser / Grundwasser

Die Auswirkungen von Mangan im Trinkwasser

Erhöhte Konzentrationen von Eisen und Mangan können in Sauerstoffarmen Grundgewässern auftreten und sind im Trinkwasser vor allem aus geschmacks- und farblichen Gründen unerwünscht, da Mangan und Eisen zu braun/schwarzen Verfärbungen und Flecken auf der Wäsche führen können.

Bakterien können Mangan (Mn2+) zu Braunstein (MnO2) oxidieren, das dann Rohre verstopfen kann und eine Desinfektion sehr erschwert. Die chronische Aufnahme von Mangan in relativ hohen Konzentrationen führt, vor allem bei Säuglingen und Kindern, zu Nerven- und Hirnschäden, die Parkinson-ähnliche Symptome zeigen.

Der Grenzwert für Mangan beträgt nach der Trinkwasserverordnung 0,05 mg/l.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.