Juraperle – Filtermaterial zur diskontinuierlicher Entsäuerung + pH Wert Anhebung

Filtermaterial auf Calziumkarbonatbasis zur Entsäuerung von Trinkwasser, Schwimmbadwasser (z.B. beim Einsatz von Chlor und sehr weichem Wasser), Brauchwasser, Frischwasser und Abwasser.

Anwendungszweck und Vorteile:

  • Aufbereitung von Rohwässern mit niedriger Säurekapazität (Karbonathärte)
  • pH-Wert – Anhebung im Schwimmbadwasser, Brauchwasser usw.
  • keine Überalkalität im Reinwasser
  • keine Verbackungsgefahr im Filter
  • kein Kornzerfall, keine Quellen
  • Neutralisation von gelöstem Kohlendioxid
  • Enteisenung bei leicht erhöhtem Eisengehalt im Brunnen- und Schwimmbadwasser
  • Reduzierung von Mangan bei leicht erhöhten Werten im Brunnen- und Schwimmbadwasser
  • Verbrauch an Juraperle JW ca. 2,5 g/m3 Wasser je mg/l neutralisiertem Kohlendioxid   (einschl. Rückspülverluste)
  • Problemloser Betrieb