Entkarbonisierungspatrone & Entkarbonisierungswasserfilter

Allgemeines über Entkarbonisierungspatronen und Entkarbonisierungswasserfilter

Kadotec Entkarbonisierungspatronen finden in der Gastronomie überall dort Ihre Anwendung, wo das aufzubereitende Lebensmitteltrinkwasser einen Gesamtsalzgehalt von mehr als 150 µS/cm (5° dH) hat. Die Entkarbonisierungspatrone eignet sich besonders als Systemschutz vor Kaffee-, Vending- und Heißgetränkeautomaten sowie Heißluftdämpfern. Neben Systemschutz verbessern Entkarbonierungspatronen den Geschmack von Kaffee, Tee und Heißgetränke. Weiterhin erhalten Sie beim Garen die Farbe von Gemüse.

Verfahren der Entkarbonisierungspatronen und Entkarbonisierungswasserfilter

Neben ungelösten Verunreinigungen befinden sich in den meisten Wässern gelöste Mineralstoffe in Form von Karbonathärte bzw. Härtebildner wie Kalk sowie Chlorrückstände bzw. Schwermetalle, Kupfer ect. Die Kalzium- und Magnesiumionen werden in der Entkarbonisierungspatrone gegen Wasserstoff-Ionen ausgetauscht und sorgen für eine Reduzierung der im Wasser enthaltenen Karbonathärte. Gesilberte Aktivkohle entfernt unerwünschte negative Wasserinhaltsstoffe wie Chlor und verhindert Keimbildung. Alle anderen Mineralien und Spurenelemente bleiben erhalten. Nachdem die Gesamtliterkapazität vom Entkarbonisierungsfilter erreicht ist, wird der Harzinhalt der Patrone fachgerecht und umweltschonend regeneriert. Nach der Regeneration besitzt die Patrone wieder ihre volle Leistungsfähigkeit.

Vorteile der Entkarbonierungspatrone

  • keine verkalkten Boiler
  • keine verkalkten Ventile
  • keine kalkbedingten Maschinenausfälle
  • volles Aroma + Geschmack bei Kaffee, Tee und Speisen
  • bessere Einnahmen und konstante Qualität

Aufbau der Entkarbonisierungspatrone

Entkarbonisierungspatronen bestehen aus einer Patrone druckfest bis 6 bar bei Kunststoff, gefüllt mit einer dauerregenerierbarem Entkarbonisierungsaustauscherharzmischung. Diese wird zwischen die Rohwassereinspeisung und dem Verbraucher installiert. Um die Restmenge der Gesamtliterkapazität ablesen zu können, wird zwischen Ionenaustauscherpatrone und Wasseranschluss ein Wasserzähler eingebaut. Der Anfangsbestand wird schriftlich in einem Service-Pass eingetragen.

Wirtschaftlichkeit der Herstellung von entkarbonisiertem Wasser mit Entkarbonisierungspatronen

Die Herstellkosten für entkarbonisiertes Wasser sind abhängig vom Gesamtsalzgehalt des zu entkarbonisierendem Wassers. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit erzielen Kadotec Entkarbonisierungspatronen auch bei hohem Gesamtsalzgehalt von 10°dH (ca. 300 µS/cm) einen Herstellungspreis von unter 0,03 € pro entsalztem Liter Wasser.

Leistungsangaben zu den Entkabonierungspatronen

Die Zahlen in der Typenbezeichnung beziehen sich auf die maximal erreichbare Kapazität in Liter bei 10°kH Karbonathärte z.B. Kado Entkarbonisierungswasserfilter 8000 K bedeutet max. erreichbare Kapazität von 8000 Liter.

Thema: Wasserenthärter | Wasserenthärtungsanlage | Entkalkungsanlage | Wasserenthärtung | Wasserentkalkungsanlage | Wasserenthärteranlage | Wasserenthärtungsanlagen | Entkalkungsanlagen | Wasserentkalkungsanlagen | Wasserenthärteranlagen | Wasseraufbereitungsanlage | Wasseraufbereitungsanlagen | Enthärtungsanlage | Enthärtungsanlagen |

Thema: Filteranlage | Enteisenungsanlage | Entmanganungsanlage | Nitratentfernungsanlage | Entsäuerungsanlage | Aktivkohlefilteranlage | Kiesfilteranlage | Mehrschichtfilter | Filteranlagen | Enteisenungsanlagen | Entsäuerungsanlagen |