Crystal Right – Eisen, Mangan und Härte aus dem Wasser zu entfernen

Crystal Right™ ist ein Zeolith-Filtermaterial, das in der Lage ist, Eisen, Mangan und Härte aus dem Wasser zu entfernen.

Wo bisher zur Brunnenwasseraufbereitung mehrere Filter und aufwendige Steuerungstechnik eingesetzt werden musste, reicht oft ein Filter mit Crystal-Right.

  • Entfernung der störenden Stoffe erfolgt durch Ionenaustausch
  • Belüftung und Oxidation von Eisen und Mangan kann entfallen
  • Regeneration des erschöpften Filters erfolgt mit Kochsalz (Regeneriersalztabletten)

Bedingungen für den Einsatz von Crystal-Right

  • der Salzgehalt des Wassers muss über 80 mg/l liegen
  • die Wasserhärte muss min. 3°dH überschreiten, sonst findet kein Austausch statt
  • der pH-Wert des Wassers muss über 4,5 liegen
  • Eisen und Mangan müssen in ionischer Form vorliegen
  • das Wasser darf zum Zeitpunkt der Förderung nicht schon braun sein
  • bei Verunreinigungen in fester Form ist ein Schutzfilter vorzuschalten
  • um eine saubere Rückspülung zu gewährleisten, muss die Brunnenpumpe eine Mindestleistung von 2,5 cbm/h haben

Unter diesen Voraussetzungen kann das Filtermaterial Crystal-Right™ bis zu 15 mg/l Eisen und Mangan entfernen. Saure pH-Werte werden angehoben. Zur Auslegung der Filtergröße bei privaten und öffentlichen Brunnen ist eine aktuelle Wasseranalyse hilfreich. Die Wirkung des Filters beruht auf starksaurem Kationenaustausch. Die Notwendigkeit zur Regeneration wird von der Wasserhärte bestimmt. Die Filtergröße sollte so gewählt werden, dass die Anlage nach spätestens 96 Stunden (4Tage) regeneriert.

Faustformel zur Errechnung der Kapazität:
(Gewünschte Kapazität = Tagesverbrauch x 3 Tage x Wasserhärte = cbm°dH)

Die Informationen und Empfehlungen in diesem Produktdatenblatt basieren auf Daten, die wir für zuverlässig halten. Sie werden im guten Glauben angeboten, schließen aber Garantie- oder Leistungsgarantieansprüche aus, da die Nutzungsumstände und die Verwendung außerhalb unserer Kontrolle liegen. Alle angegebenen Daten sind daher lediglich als Richtwerte zu verstehen. Unsere Vertragspartner bleiben verpflichtet, die Tauglichkeit des Produktes für seine Einsatzzwecke zu prüfen und konkrete Angaben über Toleranzbreiten und anwendungstechnische Erfahrungen aufgrund der naturgegebenen sowie Produktions- und Lagerstätten bedingten Toleranzen für den konkreten Verwendungszweck zu erfragen.

Enteisung- und Entmanganunsanlagen

Thema: Wasserenthärter | Wasserenthärtungsanlage | Entkalkungsanlage | Wasserenthärtung | Wasserentkalkungsanlage | Wasserenthärteranlage | Wasserenthärtungsanlagen | Entkalkungsanlagen | Wasserentkalkungsanlagen | Wasserenthärteranlagen | Wasseraufbereitungsanlage | Wasseraufbereitungsanlagen | Enthärtungsanlage | Enthärtungsanlagen |

Thema: Filteranlage | Enteisenungsanlage | Entmanganungsanlage | Nitratentfernungsanlage | Entsäuerungsanlage | Aktivkohlefilteranlage | Kiesfilteranlage | Mehrschichtfilter | Filteranlagen | Enteisenungsanlagen | Entsäuerungsanlagen |